Viel, mehr, am meisten

Letztens habe ich eine kranke Freundin besucht. Sie hatte eine Frühjahrsgrippe. Als ich mich zu ihr auf das Sofa im Wohnzimmer setzte, fielen mir sofort die vielen Medikamente auf dem Tisch vor uns auf. Verwundert habe ich nachgefragt, ob sie denn wirklich alle Arzneien braucht. Sie hat nur mit den Schultern gezuckt und gemeint: „Weiß nicht … Aber je mehr ich nehme, desto mehr muss es doch wirken. Viel hilft doch schließlich viel, oder?“

Gewinnt viel aber wirklich? Über diese Frage haben sich unsere Autoren in der vierten Ausgabe von Doodad den Kopf zerbrochen: Funktionieren Parlamente mit vielen Abgeordneten besser? Ist man wirklich glücklich, wenn man die Möglichkeit hat immer zufrieden zu sein? Wie viele Schnäppchen kann man kaufen, ohne in den Schnäppchenrausch zu fallen? Wer sammelt was?

Noch mehr Fragen und Antworten bekommt ihr in unserer neuen Ausgabe „Viel Gewinnt“. Vielleicht könnt ihr am Ende ja die Frage beantworten: Gewinnt viel, oder nicht?

Viel Spaß beim Lesen wünscht,

Euer Doodad-Team


Join the Conversation